Verkalkt…

…ist die Kaffeemaschine, sie röchelt schon wieder in den letzten Zügen, ohne Kaffee herzugeben. Da diese Gegend für extrem kalkhaltiges Trinkwasser bekannt ist und somit für hohen Verschleiß an Kaffeemaschinen, hilft nur der Hammer: Essigessenz pur und das einmal monatlich. Die ganze Küche stinkt mal wieder danach. Ich sehe befriedigt, wie geräuschvoll kleine Bläschen im Wassereinfüllbehälter blubbern und denke, das müssen Gase vom chemischen Zersetzungsprozess sein, der den Kalk abbaut. – Ob man in dieser Gegend schneller verkalkt? Und wenn ja, kann man dann die Wasserwerke dafür haftbar machen? In USA wäre das immerhin vorstellbar.

Draußen gerade der nächste Regenguß. Zwischendurch Sonne, die sofort wieder Insekten rauslockt, zum Beispiel…

… diesen roten Käfer. Oder ist es eine Larve? Ich habe immerhin gelernt, dass nicht alles Käfer ist, was wie einer aussieht.

Heute früh sehe ich aus dem Fenster die Nachbarskatze genüßlich eine Maus fressen. Später finde ich dicht dabei einen hellen Fleck im Gras, denke, irgendein angewehter Müll, gucke genauer – und schrecke zurück, es ist eine tote Ratte.
Erster Reflex: weit weg von dem großen toten Tier. Dann überwunden und ein Foto gemacht. Und deshalb soll das hier auch rein:

Ich riss mich zusammen, grub ein tiefes Loch zwischen die Lilien, hob die Ratte mit einem einzigen Schub auf die langstielige Schaufel, wobei ich abgewendet aus den Augenwinkeln das Ziel erfasste und begrub sie, ohne noch genauer hinzugucken.
Nächstes Jahr werde ich darauf achten, ob diese Lilien besonders schön blühen.

3 Gedanken zu „Verkalkt…

  1. Hier in der Niederrheinischen Bucht ist es genauso – extrem kalkhaltiges Trinkwasser. Das ist auch der Grund, weshalb ich keine Kaffeemaschine betreibe. Falls ich mich richtig erinnere, wird dieser Kalk ganz überwiegend nicht vom Körper aufgenommen. Tote Ratten habe ich auch schon photographiert – ist auch mal nett, eine „Leiche“ zu veröffentlichen. Das „Käfer“-Photo ist dir auch wieder toll gelungen. Für mich sieht das nach einer Wanze aus.

  2. noch ein nachtrag zum Rats. siehe fotos von kapuziner – bei flicker – plakat vom 19.okt. 2006
    grussssssss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.