Tabak & Tomaten

Tabak sieht man öfter hier, der Boden schön durchlässig sandig, das Sommerklima heiss. Noch bis in die 1990er Jahre wurde er felderweise angebaut, die Blätter nach und nach von Hand geerntet, aufgefädelt, in die Scheunen zum Trocknen gehängt und dann nach Schwedt an die Tabakfabrik verkauft, mancher im Ort war dadurch zu gewisser Wohlhabenheit gelangt.

Dank der neuen Mitbewohnerin steht bei uns nun auch Tabak. Hier die Blüte.

Reife Kapsel.

Tabaksamen.

Und die Früchtchen hier am Vorgartenzaun wollen mal Flaschenkürbisse werden.

Schwelgen in Tomaten, kein Wunder bei 40 selbst gezogenen Pflanzen. Black Cherry, Berner Rose, Tom Tiger, Orange Bourgouin und wie sie alle heissen.

Sommer!

2 Gedanken zu „Tabak & Tomaten

  1. Tolle Fotos,
    aber Manfred nicht zum rauchen verführen 😉
    Liebe Grüße,Hans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.