Sonnekrokuswurmkäfer

Sonne! Ab in den Garten mit Schubkarre, Spaten, Hacke, Harke, Gartenschere, vorgeschraubter Makrolinse. Kurz das Gesicht zum Himmel, dann prüfender Blick durchs kahlgestrüppige Gebiet. Was zuerst? Das schiefe Brombeergerüst richten, der Sohn haut kräftig mit dem Spaten drauf. Jetzt steht es fest und sieht schon viel ordentlicher aus. Später das erste Beet mit Möhre, Zwiebel, Radies – ein guter Gartentag.


Noch nicht viel los, aber er ist schon unterwegs.


Wurm ans Licht geholt.


Wurmkopf oder Schwanz?


Und winziges Moos ganz gross.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.