Richtung Lawton

Bei tropischfeuchter Witterung in den Stadtteil Lawton. Baracken stehen schief neben säulenbewehrten Vorstadthäuschen, Küken picken neben Müllcontainern. Immer träger werden die Schritte, immer näher das Tuten eines durchrollenden Zugs. Als wir die Gleise erreichen, ist er vorbei. Einige Gestalten nutzen die schattenlose Strecke als Fussweg.

Dem Nationalhelden Marti drückt die Hitze aufs Gemüt.

Man könnte langsam eine Sammlung von Wellblechzäunen aufmachen.

„Hier sind wir glücklich“.

Das Gebäude steht zum Verkauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.