Reste der Roten Armee

Die Baumaschinen stehen still. Es ist Sonntag. Einen Durchschlupf findet man immer. Hier sollen Wohneinheiten „in historischem Ambiente“ entstehen, einige alte Gebäude stehen noch oder sollen vielleicht sogar restauriert werden.

Alle Fenster hoch zugemauert.

Aber hier sind sie noch, die Zeichen der sozialistischen Zeit. Und um die Ecke eine offene Tür.

Ein Veranstaltungssaal…

… mit Bühne.

Feucht und ungemütlich in den Gemäuern.

Draussen Sonnenschein, blühende Bäume und Sträucher. Über einem Eingang gemauertes Jagdmotiv, vermutlich aus Nazizeiten?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.