Kirschchili & Wechselkröte


Verschiedene Chilis vom Staudenmarkt im Botanischen Garten haben dieses Jahr meine besondere Aufmerksamkeit. Erste fast reife Frucht, Schärfegrad 9 (von 10).


Baumchili wirkte besonders mickrig in den kalten regnerischen Wochen, erholt sich aber zusehends.


Schon wieder eine Kröte ausgebuddelt. Nachbars Töchterchen greift sie…


… und platziert sie auf Besucherhund. Wechselkröte – wegen der hellen und dunklen Flecken, meint Nachbar.


Frische Farbkombination auf Waldrebe.

Ein Gedanke zu „Kirschchili & Wechselkröte

  1. … supernette Kröte!

    Die Chilis gefallen mir auch.

    Und den Käfer habe ich mal als mutmaßlicheb „Gemeinen Bienenkäfer“ identifiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.