In der Schlange

Schlangenbader Str., im Hochhaus über der Autobahn, ganz oben. Hier liegt uns die Stadt, der Moloch, rundum zu Füssen. Ich mache mir nicht so viel aus Ausblicken wie mein Begleiter, der am liebsten gleich herziehen würde.

Täglich die ganze Stadt vor Augen, das ist mir zu viel, ey, da komm ich gar nicht mehr zu mir. Kein stiller versteckter Raum (außer das dunkle Klo, wo die Flugzeuglüftung angeht, wenn man Licht anmacht), alles einsehbar. Und direkt darunter fliesst die Stadtautobahn, Horror.
Schon beeindruckend, was sich die Stadtplaner ausgedacht haben, aber überhaupt nix für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.