Baumschnitt

Der über 20 Meter hohe Walnussbaum hatte eine Auslichtung nötig, die Äste schabten schon weit übers Asbestdach der Scheune. Also sägte ein Baumpfleger mit offizieller Kletterausrüstung stundenlang hochkonzentriert im Baum herum. Sein Helfer zerkleinerte das Holz und brachte es auf den Anhänger, der war zum Schluss übervoll. Nachher sah man kaum einen Unterschied zu vorher, und genau das war das Ziel: den Baum nicht zu stutzen, sondern nur zu lichten. Sehr sympathisch, die beiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.