Almada 2

Die andere Richtung des Hafens erkunden, schön am Tejo flanieren, dachten wir. Stattdessen bei grosser Hitze schattenlose Schnellstrasse endlos lang auf vergeblicher Suche nach Loch in lückenloser Absperrung.

Hafengebäude durch Zaun.

Graffiti gegenüber.

Frucht von unbekanntem Bäumchen.


Naja, hat man das auch mal gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.